das doppelte Dörfchen… (frei nach Goethe)

das doppelte Dörfchen

das doppelte Dörfchen

unglaublich ! auf dem Weg (Départementale 11 südwärts) habe ich das doppelte Dörfchen gefunden; Der Pilger bekommt gleich 2 zum Preis von 1 !

Es geht nämlich so:

links von der Strasse heisst das Dorf „Pommet“ (eingemeindet im Dorf Ladignac-le-Long)

und

rechts von der Strasse heisst das Dorf „La Grènerie“ (eingemeindet im Dorf Saint-Hilaire-les-Places)

Bei der Bus-Haltestelle wird die gleiche Logik fortgefolgt :

Insgesamt sind es circa 100 Seelen, die sich aber in 2 Gemeinden verteilen.

Die kommen gut miteinander zurecht… bis es ins Geld geht :

zum lezten Mal in 1964 haben sich die 2 Gemeinden geeinigt : es ging um die Wasser-Versorgung:

Pommet bringt das Wasser; Das Problem des Abwasser ist noch nicht gelöst; La Grènerie sollte eigentlich aus Reziprozität tätig werden… und die Kanäle legen…

Nehmen wir Abschied vom doppelten Dörfchen…

Advertisements

Eine Antwort

  1. Du bist jetzt meine dritte Erscheinung…nach Hape Kerkeling und Coelho bist du der Dritte der mir noch mehr Gschmack macht auf den Weg der Erkenntnis…..ich werde sehen wann er mich hat, der Camino,..irgendwann sicherlich…Viel Spass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: