wozu dient die Compostelà: ein Gratis-Essen im Top-Restaurant

Das berühmteste Hotel und Restaurant in Santiago ist das Parador Hotel der katholischen Königen“ direkt auf dem Dom-Platz. Das kann der Pilger -nach Darlegung einer Fotokopie seiner Compostela- umsonst speisen !

Bei jeder Mahlzeit dürfen nur 10 Pilger umsonst im Parador von Santiago essen. Noch ein mal -wie bei den Pilgerherbergen gilt es : „wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“

Nach dem Warten im Eingang der Garage werden die 10 glückliche Pilger durch die Hauptür gelotzt… Nicht zu dem prächtigen Speisesaal, sondern zu der Küche, wo der Pilger das selbe Essen wie das Personal bekommt. Für die Pilger gibt es aber ein eigenes Speisesaal.

die Pilger essen brüderlich zusammen (abseits von den Kunden und dem Personal)

die Pilger essen brüderlich zusammen (abseits von den Kunden und dem Personal)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: