2011/04 Pascal „Jakez“ macht sich wieder auf den Weg…

Meine Schuhen habe ich neu besohlen lassen. Meinen Rucksack  packe ich…

Es geht weiter : „nur“ 180 km auf dem Camino Francès durch die Meseta vom 15. bis 22. April 2011.

Ich starte in Burgos und laufe im Katillanischem Hochland bis Leon . Das Wetter wird am Tag schon heiss sein, aber die Nächte sollen dort jetzt bitterkalt sein (plateau 700-900m üb NN)… Ich fliege dorthin über  Santander auf der Nordkuste, danach erreiche ich den Camino Francès mit dem Bus.

Darum wurde dieser Blog umstrukturiert :

  • eine neue  Karte (s. hier links ; die Karte von 2008 ist weiter in der Archiv zu finden) zeigt den Weg und die zurückgelegten Etappen
  • alle Artikel vom Sommer 2008 sind weiter auf dem Blog in einer Archiv zu finden
  • ein paar schöne Bilder möchte ich in Flick! und in mein Picasa Pilger-Album hochladen
Advertisements