Für den Pilger: der „Pilgerwein“ 2012er Bordeaux, Trocken, reif, vollmundig, 100 % Merlot, bio-ausgebaut

Von Pilgerfreunden wurde ich oft angeregt, den „Pilgerwein“ auch hier anzubieten…

Ich bin nämlich Weinhändler. Ich suche Weine und Winzer aus allen Weinregionen Frankreichs und importiere diese exklusiv für meine Kunden im Deutschland.

Pelerin-10-etik

Der Château de Fontbaude liegt in der Nähe von Saint-Emilion. Wie dort, wird im Côtes de Castillon vor allem die Traubensorte Merlot angebaut. Der  „Pélerin de Fontbaude“ ist ein Bordeaux aus 100% Merlot, biologisch an- und ausgebaut.

Der Sohn des Winzers war in 2008 von zuhause nach Santiago gepilgert… So entstand der  Pélerin de Fontbaude, der Pilgerwein „en quelque sorte „

Also der Geschenk für den Pilger !

Interessiert ? Bitte um kurzes Mail hier.  Der Pilgerwein kommt bald zu Euch/Ihnen…

Karton vom 2010er

Karton vom  “ Le Pélerin de Fontbaude „

1. Tag : 8.8.2011 Mainz-Oppenheim

Durch das Weintor komme ich zum Rhein...

Der Jakobsweg fängt zu Hause an : ich laufe von Mainz los… Ultreїa !

Am Montag 8.8. laufe ich wieder –von Mainz aus- auf dem Jakobsweg durch die Weinberge der Pfalz (Worms, Speyer, Landau), in Richtung Elsass (Wissembourg, Strasbourg, Ribeauvillé, Thann), Franche-Comté (Belfort, Gy, Mont-Roland) und Burgund (Citeaux) …

In dem Sommer 2008 bin ich in 80 Tagen von Burgund aus nach Santiago gepilgert. Das Stück des Weges von zu Hause aus fehlte noch.  Ich habe meine Schuhen neu besohlen lassen. Nichts steht mir im Wege. Ultreїa !

Mein Weg und die Tages-Etappen sind auf dieser Google-Karte zu sehen :

Die Fotos lade ich von unterwegs in diese Web-Album hoch :

https://picasaweb.google.com/PascalGBerard/JakobswegMainzBurgund2011