Der Jakobsweg fängt zu Hause an : ich laufe von Mainz los… Ultreїa !

Am Montag 8.8. laufe ich wieder –von Mainz aus- auf dem Jakobsweg durch die Weinberge der Pfalz (Worms, Speyer, Landau), in Richtung Elsass (Wissembourg, Strasbourg, Ribeauvillé, Thann), Franche-Comté (Belfort, Gy, Mont-Roland) und Burgund (Citeaux) …

In dem Sommer 2008 bin ich in 80 Tagen von Burgund aus nach Santiago gepilgert. Das Stück des Weges von zu Hause aus fehlte noch.  Ich habe meine Schuhen neu besohlen lassen. Nichts steht mir im Wege. Ultreїa !

Mein Weg und die Tages-Etappen sind auf dieser Google-Karte zu sehen :

Die Fotos lade ich von unterwegs in diese Web-Album hoch :

https://picasaweb.google.com/PascalGBerard/JakobswegMainzBurgund2011

Advertisements

Vézelay : im Burgund (…wo sonst…?) laufe ich los…


vezelay
Mise en ligne par pelegrin2008

Vézélay im Burgund war einer der 4 Haupt-Sammelpünkte fur die Pilger aus ganz Europa. Dort haben die Pilger aus Nördlichen Europä (Deutsche, Belgier, Pole, Schwede, usw…) im Dom zu Sankt-Magdalena das Segen vor dem langen Weg bekommen.

Seit nunmehr 20 Jahren bin ich Mainzer. Viele der Jakobswege laufen durch meine Gegend, nach Worms, Speyer, Metz uns dann Vézélay, wo die Deutsche Pilger, den Weg angefangen haben.

Von Vézélay aus werde ich auch starten…

Von Mainz aus mit dem Zug in die Burgund…

und dann langsamer…

bei Pilger Schritt.

Pascal

Artikel im Wikipedia über Vezelay