Pilgerherbergen-Vater im Süd-Frankreich (auf dem Arles-Weg)

….” Es gibt zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg zu machen : entweder selbst bis Santiago pilgern, oder diesen Pilgern zu helfen, die auf dem Weg dorthin sind “

…vom 11. bis 17.  Juli 2015 arbeite ich wieder als „Hospitalier volontaire“ (Pilgerherbergenvater) in einer kleinen Pilgerherberge in der Camargue, am Anfang (1. Etappe) vom Arles-Weg

Adresse der Pilgerherberge: 3, Impasse du Cloitre 30800 St Gilles-du-Gard ; Tél : +33 6 10 39 87 07

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

… wieder Hospitalero in San Vicente de la Barquera (August 2013)

….” Es gibt zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg zu machen : entweder selbst bis Santiago pilgern, oder diesen Pilgern zu helfen, die auf dem Weg dorthin sind “

…vom 20. August bis 4. September 2013 arbeite ich wieder als Hospitalero volontario (Pilgerherbergenvater) in  San Vicente de la Barquera ( auf der Nord-Küste Spaniens, 60km westlich von Santander auf dem Camino del Norte )

desayuno

Albergue de Peregrinos El Galeón

Sofia Pozas & Luis Izquierdo

Calla Alta, nº 12 in San Vicente de la Barquera – CANTABRIA

Tel: +34 942 71 53 49 und mobil 664 568 841

www.guianortesantiago.com

pozas78@gmail.com

Hospitalero in San Vincente de la Barquera auf dem Camino del Norte (August 2012)

“ Es gibt zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg zu machen : entweder selbst bis Santiago pilgern, oder diesen Pilgern zu helfen, die auf dem Weg dorthin sind „

…vom 24. August bis 4. September 2012 arbeite ich wieder als Hospitalero volontario (Pilgerherbergenvater) in  San Vincente de la Barquera (60km nach Santander auf dem Camino del Norte )

Luis, 5 Fahrrad-Pilger, Sofia und Monica morgens am start vor der Albergue

Albergue de Peregrinos

El Galeón

Sofia Pozas

& Luis Izquierdo

Calla Alta, nº 12

in San Vicente de la Barquera – CANTABRIA

Tel: +34 942 71 53 49

und mobil 664 568 841

pozas78@gmail.com

165 täglichen Marathons für das Organspenden

… Sie erinnern sich an Michel Drygalski : Der Marathon-Man mit Hut und Pilgerstock auf dem Jakobsweg..? Auf meinem Pilgerweg im Juli 2008 kam er mir rennend entgegen, auf seinem Weg von Santiago de Compostela zurück . Michel ist 66 Jahren alt und steht auf Ultra-Marathon.

Michel läuft für das Organspenden 6500 kms auf dem Jakobsweg

Michel hat sich im 2010 noch Größeres als Ziel gesetzt : 165 täglichen Marathon auf dem Jakobsweg !  Die Rennstrecke führt dieses Jahr nach Santiago de Compostella, dann zurück nach Lourdes, Andorre, und Süd-Frankreich über die Via Tolosana, dann weiter nach Rom über die Via Francigena und zurück nach Hause in Charleroi (Belgien).

Michel möchte durch seiner sportlichen Leistung für das Spenden von Organen sensibilisieren. Ein Spendekonto (BE48103023440827) und das Verteilen von Flyer (in 4 verschiedenen Sprachen !)  sind Teil des Aktions.

Michel hat dabei 12 Kilos abgenommen, 4 Paar Schuhen abgenützt und 20 T-Shirts, 2 Camel-Bags, 7 Hüte, 2 Stöcke, und viel Schweiss verbraucht.

Er wurde auf der Strecke von seiner Frau Nicole mit dem Versorgungsauto begleitet. Fast 6 Monaten sind beide für das Organspenden unterwegs : vom 24. April los von Charleroi, am 23. Juni in Santiago, am 24 Juli in Lourdes,  August in Rom, Anfang Oktober in Freiburg im Breisgau…

Michel wird am 17. Oktober nach Hause in Charleroi eintreffen…

Michel lief letzte Woche durch  Lothringen. Dort habe ich ihn und Nicole an der Etappe besucht. Wir haben wieder ein dunkles Bier zusammen getrunken und erzählt…

Michel und Nicole nebst Versorgungsauto

Michel´s Seite auf Facebook (da kann er angeschrieben werden)

Seite der Organspende im Deutschland

Seite und Blog der Uni-Klinik Charleroi (Organspende)

Bericht in der belgischen Zeitung (auf Französisch)

Das Geheimnis des Jakobsweges …

Der schwerste Rätsel des Jakobsweges habe ich erst in Spanien entdeckt, nachdem ich schon mehr als 1600 km gelaufen bin … Erstmal draussen auf dem Weg :

Meilenstein auf dem Jakobsweg im Galizien

Meilenstein auf dem Jakobsweg im Galizien

kann jemand uns über die Nummerierung der Meilensteine des Küsten-Jakobsweges (Camino del Norte) im Galicien aufklären ? Als Meenzer Narr (!) konnte ich schon mit dieser Nummer etwas anfangen…

…und im Santiago-Dom am Grab des Apostels fand ich das ultimative Geheimnis des Jakobsweges (allerdings unterhalb des Monogramms Christi versteckt – die Spanier verstehen es aber sofort) :

Monogramm Christi in der Gruft des Domes zu Santiago

Monogramm Christi in der Gruft des Domes zu Santiago

und verstanden ..?

..

….

…..

……

…….

„con pan y vino se hace il Camino“

Im Arzua treffen sich die Wege…

Heute ist es soweit : ich bekomme erstmal Einblick in das Pilger-Treiben auf dem Camino Francès !

Im Arzua mundet nämlich der Camino del Norte (auch Küstenweg genannt), den ich gepilgert bin, in das Camino Francès (den Hauptweg, der von 80% der Jakobspilger genommen wird, darunter Hape Kerkerling in 2001)…

die offizielle Pilgerherberge von Arzua (46 Betten)

die offizielle Pilgerherberge von Arzua (46 Betten)

Ich wurde beim Frühstücken in der Pilgerherberge der cistercienser Abtei von Sobredo gewarnt:

nichts wie früh anreffen ! Die Pilgerherberge von Arzua öffnet um 13.00 Uhr ihre Pforte. Um 13.30 nach einem Gewaltmarsch bin ich dort. Weiterlesen

Camino del Norte

img_2370