2016: von Montpellier nach Toulouse auf der Via Tolosana (30. Juni -> 15. Juli)

Im Sommer 2016 heißt es wieder „...ich bin dann mal weg !

Der " Pont du Diable " über den Fluß Hérault

Der “ Pont du Diable “ über den Fluß Hérault

Die „Via Tolosana “ (oder „Arles-Weg„) ist die südlichste Route. Sie führt durch die Pyrenäen. In 15 Marschtagen werde ich von Montpellier nach Toulouse pilgern (384 Kms).

Auf dem Weg werde ich wieder versuchen, Euch in diesem Blog zu berichten, die Google-Karte zu aktualisieren, und Bilder online zu stellen.

Ich hoffe, dass das Wetter nicht zu heiß sein wird, und dass meine neue Schuhen sich gut mit mir vertragen… (;-)

 

This Summer 2016 I walk on the Way of James in the South of France along the Pyrénées, 240 miles from Montpellier (off 6-30) to Toulouse (7-15).

You can follow me on this blog, on the Google-map, and see some pics online.

Pilgerherbergen-Vater im Süd-Frankreich (auf dem Arles-Weg)

….” Es gibt zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg zu machen : entweder selbst bis Santiago pilgern, oder diesen Pilgern zu helfen, die auf dem Weg dorthin sind “

…vom 11. bis 17.  Juli 2015 arbeite ich wieder als „Hospitalier volontaire“ (Pilgerherbergenvater) in einer kleinen Pilgerherberge in der Camargue, am Anfang (1. Etappe) vom Arles-Weg

Adresse der Pilgerherberge: 3, Impasse du Cloitre 30800 St Gilles-du-Gard ; Tél : +33 6 10 39 87 07

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Neu: der Bildband STERNENWEG / CHEMIN DES ÉTOILES

Ein „poetisches“ Bilderbuch: die Wege der Jakobspilger im Saarland, Pfalz, Lothringen und Elsass.

Die wunderschöne Bilder vom Pilger Peter Lupp laden den Pilger ein… zum Tagträumen und zum selbst Entdecken dieser besonderen Ecke im  Saarland, Pfalz, Elsass und Lothringen… Auch ein schönes Geschenk…

sternenweg

Ein Bildband zum Pilgern mit den Augen und spannenden Hintergrundinformationen, Format 245 x 290 mm, 504 Seiten, Hardcover, französische Kurzfassungen, Schutzgebühr 25 Euro (zzgl. Versandkosten).

Bezugsquelle: Tourist Information im Saarbrücker Schloss, Schlossplatz 1–15, 66119 Saarbrücken, + 49 681-506-6006, touristinfo@rvsbr.de

… wieder Hospitalero in San Vicente de la Barquera (August 2013)

….” Es gibt zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg zu machen : entweder selbst bis Santiago pilgern, oder diesen Pilgern zu helfen, die auf dem Weg dorthin sind “

…vom 20. August bis 4. September 2013 arbeite ich wieder als Hospitalero volontario (Pilgerherbergenvater) in  San Vicente de la Barquera ( auf der Nord-Küste Spaniens, 60km westlich von Santander auf dem Camino del Norte )

desayuno

Albergue de Peregrinos El Galeón

Sofia Pozas & Luis Izquierdo

Calla Alta, nº 12 in San Vicente de la Barquera – CANTABRIA

Tel: +34 942 71 53 49 und mobil 664 568 841

www.guianortesantiago.com

pozas78@gmail.com

Was sagt uns die Statistik der Pilger in Santiago..?

Die Statistik der Jakobpilger, die sich die Compostela beim Pilgerbüro im Santiago in 2012  geholt haben, ist online :

http://www.caminodesantiago.me/2012-pilgrim-statistics/

192 488 registrierte Pilger !gelber-Pfeil

immer mehr Deutschen : 15620 (8,11%)

70 % auf dem Camino Frances :

Besonders die letzte 100 km :

eine Ameisenschlange.

Das Pilgern macht Spass auf anderen Wege,

die noch nicht so überlaufen sind…

Hospitalero in San Vincente de la Barquera auf dem Camino del Norte (August 2012)

“ Es gibt zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg zu machen : entweder selbst bis Santiago pilgern, oder diesen Pilgern zu helfen, die auf dem Weg dorthin sind „

…vom 24. August bis 4. September 2012 arbeite ich wieder als Hospitalero volontario (Pilgerherbergenvater) in  San Vincente de la Barquera (60km nach Santander auf dem Camino del Norte )

Luis, 5 Fahrrad-Pilger, Sofia und Monica morgens am start vor der Albergue

Albergue de Peregrinos

El Galeón

Sofia Pozas

& Luis Izquierdo

Calla Alta, nº 12

in San Vicente de la Barquera – CANTABRIA

Tel: +34 942 71 53 49

und mobil 664 568 841

pozas78@gmail.com

31. Tag : 11.9.2011 La Bussière – Citeaux

33  km

 

Geschafft : mehr als 600 kms von zuhause in Mainz nach Burgund.