das doppelte Dörfchen… (frei nach Goethe)

das doppelte Dörfchen

das doppelte Dörfchen

unglaublich ! auf dem Weg (Départementale 11 südwärts) habe ich das doppelte Dörfchen gefunden; Der Pilger bekommt gleich 2 zum Preis von 1 !

Es geht nämlich so:

links von der Strasse heisst das Dorf „Pommet“ (eingemeindet im Dorf Ladignac-le-Long)

und

rechts von der Strasse heisst das Dorf „La Grènerie“ (eingemeindet im Dorf Saint-Hilaire-les-Places)

Bei der Bus-Haltestelle wird die gleiche Logik fortgefolgt : Weiterlesen

Bénévent-l’Abbaye : die keltische Baukunst im Romanen-Stil

Am 8.7 komme ich um 14.00 an : ich bin nämlich für eine Besichtigung der Klosterkirche verabredet.

Bénévent-l’Abbaye war eine Abtei von 11. Jahrhundert an. Heute ist davon nur die Abbatiale-Kirche (Heute Dorfkirche) und 2 Gebäuden geblieben (in einem davon ist die Pilgerherberge, wo ich für 2 Nâchte Gast sein werde).

von der Kirchturm aus...

von der Kirchturm aus...

Vom romanischen Baukunst bin ich beeindruckt : alles aus Granit ! Weiterlesen