2016: von Montpellier nach Toulouse auf der Via Tolosana (30. Juni -> 15. Juli)

Im Sommer 2016 heißt es wieder „...ich bin dann mal weg !

Der " Pont du Diable " über den Fluß Hérault

Der “ Pont du Diable “ über den Fluß Hérault

Die „Via Tolosana “ (oder „Arles-Weg„) ist die südlichste Route. Sie führt durch die Pyrenäen. In 15 Marschtagen werde ich von Montpellier nach Toulouse pilgern (384 Kms).

Auf dem Weg werde ich wieder versuchen, Euch in diesem Blog zu berichten, die Google-Karte zu aktualisieren, und Bilder online zu stellen.

Ich hoffe, dass das Wetter nicht zu heiß sein wird, und dass meine neue Schuhen sich gut mit mir vertragen… (;-)

 

This Summer 2016 I walk on the Way of James in the South of France along the Pyrénées, 240 miles from Montpellier (off 6-30) to Toulouse (7-15).

You can follow me on this blog, on the Google-map, and see some pics online.

Advertisements

23. Tag : 3.9.2011 Bellemagny – Belfort

22 kms… aber bin in der Früh in der falsche Richtung gegangen : + 7 km dazu !

Etang des Forges im Eingang zu Belfort

22. Tag : 2.9.2011 Thann – Bellemagny

... auf einer Abzweigung des Weges im Sued-Elsass...

21. Tag : 1.9.2011 Guebwiller – Thann

 

 

Notre-Dame de Thierenbach : berühmte elsässische Wallfahrtskirche

20. Tag : 31.8.2011 Couvent de Saint-Marc – Guebwiller

 

abends beim "Brunnenputzer" : eine richtige Pilgerherberge in Guebwiller

19. Tag : 30.8.2011 Türckheim -Couvent de Saint-Marc

eine Etappe durch den Wald : Buche, eichen, Tanne, Kastanien...

17. Tag : 9.9.2010 Ribeauvillé – Niedermorschwihr